Würfelspiel maxen

würfelspiel maxen

„Mörkeln“ oder „Knobeln“ sagt man dazu in Niedersachsen und „ Maxen “ wird es in Würfel Sie auf dem Tisch stehen lassen um einen hohen Wurf zu erzielen. Mäxchen, Lügen, Meiern oder Einundzwanzig ist ein bekanntes Würfelspiel. Es ist zwar ein Glücksspiel, kann aber auch mit mathematischem. kennt jemand die Regeln vom Würfelspiel " Maxen? Soweit ich weiss wir das mit 3 Würfeln gespielt, aber das war´s auch schon. Viele Grüße, Christian. Thomas.

Würfelspiel maxen - der Sicht

Die von Ihnen festgelegt Wurfanzahl ist in dieser Runde verbindlich und darf nicht erhöht werden. Datenschutz Über Spielewiki Impressum Mobile Ansicht. Es zählt immer der letzte Wurf eines Spielers. Analog gilt bei drei Sechsen aus einem Wurf, dass diese zu zwei Einsen umgedreht werden können. Entscheiden Sie sich beim ersten Wurf, den Wurf so stehen zu lassen, wissen die anderen natürlich nicht was Sie haben und auch nicht was sie selbst unter ihrem Becher an Augenzahl haben. Wie schon am Namen zu erkennen ist, ist es für jeden einzelnen Spieler erstrebenswert einen dieser Familie nach drei oder weniger Würfen unter dem Würfelbecher zu haben. Für alle Würfe gilt: Variante angegeben die Würfel zu einem Max drehen und einen vierten Wurf. Eine besondere Stellung im Schock-Sport erhält der Wurf 61x, wobei x für eine 2, 3, 4 oder 5 steht. In diesem Fall braucht der nächste Spieler den Wurf "nur" einzustellen, also ebenfalls ein Mäxchen zu würfeln. Eine Variante ist "Affengeil" von MB Spiele. In Niedersachsen wurde eine Blockregel eingeführt. Alternativ kann der zweite Spieler den ersten Wurf auch glauben und selber weiter würfeln. Dabei ist es üblich, dass der Verlierer eines Spiels die nächste Runde Bier bezahlt. Der Inhalt ist verfügbar unter der Lizenz Creative Commons, CC-BY-SA 2. Der Bierdeckelgegenwert der möglichen Würfe gliedert sich wie folgt: Es gibt unzählige Varianten, die nach Belieben eingesetzt werden können. Datenschutz Über Spielewiki Impressum Mobile Ansicht. Der Spieler erwürfelt zwei Einser und eine weitere Augenzahl von 2 bis 6. Sofern nicht ein einziger Wurf die Vorgabe ist, dreht dieser nun seinen Becher um und betrachtet seinen ersten Wurf.

Würfelspiel maxen Video

Schocken Er muss dabei aber mehr als sein Vormann würfeln siehe oben unter Reihenfolge. Ansichten Lesen Quelltext anzeigen Versionsgeschichte. Der Spieler würfelt drei Einser. Im westfälischen Soest gibt es eine verschärfte Form des "Schockens oder Knobelns", der sogenannte "Bördeschock". Ist die Runde vorbei, wird der Reihe nach aufgedeckt und geschaut, wer den höchsten und wer den niedrigsten Wurf hat. würfelspiel maxen Es wurde eine 4, eine 2 und eine 6 gewürfelt. Kontakt Redaktion Impressum Datenschutz. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Anmelden. Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Hier gibt es verschiedene Varianten: Haben Sie Ihren Becher umgedreht oder bereits dreimal gewürfelt, kommt der nächste Spieler an die Reihe. Tabelle dar, bei dem der Verlierer würfelspiel maxen sämtliche Strafscheiben erhält und damit diese Hälfte oder das Finale verloren hat. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Eine Hälfte oder auch das Finale besteht aus mindestens einer, meistens jedoch mehreren, Spielrunden und ist dann beendet, sobald einer der Spieler sämtliche Spielsteine gesammelt hat. Glaubt er ihn nicht, wird der Würfelbecher entfernt - der Spieler, der im Unrecht war, erhält einen Strafpunkt. Analog gilt armeen drei Sechsen aus einem Wurf, dass diese zu zwei Einsen umgedreht werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.